Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ausgabe 2/2020
Schaltbares Glas für intelligente Raumlösungen.

Switchable Glass - for intelligent room solutions.

Glas schafft transparente und moderne Blickfänge in fast jeder Raumsituation. Dennoch entscheidet sich
der ein oder andere Bauherr für die klassische Wand und argumentiert mit dem Aspekt der Privatsphäre.
Ein Argument, welches absofort nicht mehr gilt. Im Trend liegen "schaltbare Gläser" und damit die Möglichkeit zwischen Sichtschutz und Durchsicht zu wählen. Diese Technologie hat sich enorm weiterentwickelt, deckt viele innovative Bedürfnisse ab und schafft Vorteile in der individuellen Raumgestaltung.

Although glass creates transparent and modern eye-catchers in almost every room situation, builders sometimes still choose the classic wall for reasons of privacy. As of now, this reason is no longer valid. The trend is towards “switchable glass” and thus the capability of choosing between privacy protection and transparency. This technology has seen enormous progress, covers many innovative needs and results in custom interior design advantages.





Unser Highlight für den Moment
Our highlight for the moment

Schaltbare Glastrennwände in einem modernen
Krankenhaus. Hier wird Design, Technik und Hygiene wirkungsvoll miteinander verbunden. Mittels Knopfdruck lässt sich Privatsphäre im sonst offen gestalteten Patientenzimmer schaffen. Ein weiterer Vorteile liegt in der Reinigung, da die Glaswände deutlich pflegeleichter und hygienischer als bisherige Anwendungen sind und dazu beitragen Infektionen im Pflegebereich zu reduzieren.


Switchable glass partitions in a modern hospital that effectively combine design, technology and hygiene. Privacy can be created at the push of a button in otherwise openly designed patient rooms. Another advantage is cleaning, as glass walls are much easier to clean and more hygienic than previous solutions and help reduce infections in the care sector.



Projektdetails 
 

Project details 

Projekt: Schaltbare Trennwände in Krankenhäusern erlauben eine flexible Gestaltung im Patientenzimmer
Project: Switchable partition walls in hospitals allow flexible design in the patient room

Fertigstellung: 2020   Anwendung: Interieur    Einsatz: Pflegebranche
Completion: 2020   Application: interior    Use: care sector




Sie wollen mehr wissen?

Interested in learning more?

Download Produktinformation

Neu im Team
New to the team

Tobias Kaiser (50) unterstützt uns in der Beratung von Architekten und übernimmt
das Geschäftsfeld Kunst am Bau. Seit Anfang April unterstützt er den Vertrieb. Durch
die Branchen­spezialisierung können wir uns noch besser positionieren und Projekte
von der Planung bis zur Umsetzung  mit dem immer gleichen Ansprechpartner begleiten.

Tobias Kaiser (50) supports us in advising architects and takes over the business field
of art-in-architecture. 
He has been supporting the sales department since the beginning
of April. Thanks to our specialisation in 
this sector, we can position ourselves even better
and accompany projects from planning to implementation 
with the same contact person.



Kontakt
Contact

Tobias Kaiser

Bachelor of Arts
Berater für Architekten und Kunst am Bau
Mobil: +49 (0) 152 225 50 315
Email: 
 tobias.kaiser@barteltglas.berlin

Unsere Kernkompetenz
Core competency









Homepage Aktuelle Veranstaltungen Unsere Produkte Datenschutzerklärung Impressum

Wenn Sie diese E-Mail (an: info@stilx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.


BarteltGLASBerlin GmbH & Co. KG
Gerichtsstand Berlin | HR-Nr.: HRA 13697 B
USt.-IdentNr. DE 135 830 578

Komplementärin:
BarteltGLASBerlin Beteiligungsgesellschaft mbH
Geschäftsführer: Julia Geburzi-Horn, Robert Horn
Gerichtsstand: Berlin | HR-Nr.: HRB 162492 B